Für den sicheren Start –
die Flugzeugenteisung

Damit auch bei Eis und Schnee ein sicherer Flugbetrieb gewährleistet ist, führen unsere Teams die Enteisung von Flugzeugen durch. Denn nur ein enteistes Flugzeug kann auch sicher starten.
 
Um das Eis zu entfernen, sprühen unsere Kollegen in ihren Spezialfahrzeugen zunächst ein Heißwasser-Glykol-Gemisch auf die Oberflächen der Flugzeuge. Anschließend wird ein besonderes Schutzmittel aufgetragen. Es schützt das Flugzeug vor erneutem Einfrieren bis zum Start und während der Startphase.
 
Übrigens: Um unsere Umwelt zu schützen werden alle bei der Enteisung verwendeten, überschüssigen Mittel aufgefangen und der Wiederverwendung oder Entsorgung zugeführt.