Perfekt vorbereitet –
die Nachtluftpost

Um eine rasche Zustellung der Briefsendungen innerhalb Deutschlands zu gewährleisten, führt die Deutsche Post AG unter anderem von Stuttgart aus Nachtluftpostflüge durch. Die Abfertigung dieser speziellen Flüge ist Aufgabe unserer Kolleginnen und Kollegen im Bereich Nachtluftpost.
 
Für den Postflug muss das Flugzeug vor der Beladung vom Passagier- zum Postflugzeug umgebaut werden. In der Passagierkabine werden dazu beispielsweise entsprechende Sitzcontainer für den Posttransport eingebaut, die Sitze und Kabine vor Beschädigungen und Verschmutzungen schützen. Nach einem speziellen Ladeplan wird dann die abgehende Post im Flugzeug verteilt und für den Flug gesichert.
 
Bei ankommenden Postmaschinen werden die Sendungen ausgeladen. Anschließend wird das Flugzeug für den normalen Passagierflug-Betrieb bereit gemacht und steht wieder für Reisen nach nah und fern zur Verfügung.