RICHTIGE POSITION.

BEREIT FÜR DIE

PUSH BACK

Schon gewusst? Flugzeuge haben keinen Rückwärtsgang. Deshalb ist ein spezieller Vorgang notwendig, der Push Back, bei dem unsere Fahrer in den schweren Push Back-Schleppern all die Flugzeuge in die richtige Abrollposition schieben, die mit der Nase (also quasi der Frontscheibe des Flugzeugs) in Richtung Flughafenterminal abgestellt wurden.

Die Koordination des Schleppvorgangs übernimmt der Ramp Agent, der neben ständigem Sichtkontakt zum Schlepperfahrer auch permanenten Funkkontakt zum Piloten hat und für die Sicherheit während des Schleppvorgangs mitverantwortlich ist.

Den Mitarbeitern dieses Bereichs wird allerhöchste Konzentration abverlangt, denn mit einem Flugzeug hängt auch eine Menge Verantwortung am anderen Ende der Schleppstange. Präzision und koordinative Fähigkeiten sind unerlässlich in diesem Arbeitsbereich. Mit einer speziellen Ausbildung qualifizieren wir die Fahrer unseres Teams für diese anspruchsvolle Tätigkeit.